Erstmals Spezialpreise für beste Einsiedler

An der Fohlenschau der Pferdezuchtgenossenschaft Einsiedeln gab es je 3000 Franken für das beste Fohlen und für das Pferd des Jahres aus den alten Einsiedler Zuchtlinien.

23 Warmblut- und sechs Freibergerfohlen wurden am Samstag im Rahmen der Fohlenschau in der Reithalle des Klosters Einsiedeln benotet. Die Experten lobten in beiden Abteilungen die Qualität der Pferde. Als gutes Beispiel erwähnten sie die 20-jährige Stute Ketruchels von Xaver und Bernhardine Kälin aus Trachslau, welche sich mit dem 16. Fohlen in hervorragender Verfassung präsentierte. Erwartungsgemäss fanden sich  bei den Warmblütern jene Fohlen vorne in der Rangliste, die sich bereits für eine Auktion qualifiziert haben. Zehn Fohlen mit 22 oder mehr Punkten wurden im Rapell ein zweites Mal vorgeführt. Die Siegerschleife ging an Chin Jack LZB von Daniela Lagler-Zehnder aus Bennau mit 25 Punkten (9 für Typ, 8 für Bau und 8 für die Gänge). Ebenfalls 25 Punkte in der Verteilung  8, 8, 9 erhielt Quevadis K von Xaver und Bernhardine Kälin. Die gleichen Züchter durften sich über den vierten Rang von Amendachels K und den sechsten Platz von Alegrachels K freuen. Quevadis erhielt als bestes Fohlen aus einer der vier alten Einsiedler Stutenlinien Klima, Manda, Quarta und Sella zudem den Förderbeitrag von 3000 Franken.

Daniela Lagler-Zehnder mit dem Warmblut-Siegerfohlen Chin Jack LZB

Freiberger

Bei den Freibergerfohlen gewann Aria aus dem Stall von Daniel Hubli aus Oberiberg mit 23 Punkten. Harley vom gleichen Züchter wurde mit 22 Punkten Zweiter, dessen Hardy Vierter. Dazwischen konnte sich Hansruedi Gyr aus Willerzell mit Hakan hg als Dritter behaupten.

Daniel Hubli mit dem Freiberger-Siegerfohlen Aria

"Fürstin" Einsiedler Pferd des Jahres

Das Geld für die Spezialpreise wurde von der 2008 gegründeten Stiftung zur Förderung der Einsiedler Marstallzucht zur Verfügung gestellt. Ihr Zweck ist die Förderung der Einsiedler Marstallzucht und des traditionellen Einsiedler Pferdes. Stiftungspräsident Egon Bruhin und Geschäftsführerin Esther Weiss überreichten die Preise.

Ranglisten

Warmblutfohlen: 1. Chin Jack LBZ, 9 (Typ),8 (Bau),8 (Gänge), (Mutter Noblesse Nobility), Daniela Lagler-Zehnder, Bennau; 2. Quevadis K, 8,8,9, (Quirella), Xaver und Bernhardine Kälin, Trachslau; 3. Passirada, 8,8,8, (Pasaia), Erika Aeberhard, Jegenstorf; 4. Amendachels K, 8,8,8,(Nikita), Xaver und Bernhardine Kälin, Trachslau; 5. Diara, 8,7,8, (Donya vom Buchmatt), Albin Fuchs, Unteriberg; 6. Alegrachels K, 8,8,7, (Ketruchels), Xaver und Bernhardine Kälin, Trachslau; 7. Callista Extra Blue, 8,7,8, (Corona Extra), Michaela Röllin (Hirzel); 8. Amanda vom Steig, 8,7,7, (Couleur Lavada vom Steig, Meinrad Kälin, Einsiedeln; 9. Cirador Bianco, 8,7,7, (Sitara Bianca, Simone Weiss, Wädenswil; 10. Desiderato Bianco, 8,7,7, (Honesta Bianca, Simone Weiss, Wädenswil.

Bestes Einsiedler Fohlen: 1. Quevadis K, 8,8,9, (Quirella), Xaver und Bernhardine Kälin, Trachslau; 2. Passirada, 8,8,8, (Pasaia), Erika Aeberhard, Jegenstorf.

Freibergerfohlen: 1. Aria, 8,7,8, (Alexa, Daniel Hubli, Oberiberg; 2. Harley, 8,7,7, (Alischa), Daniel Hubli, Oberiberg; 3. Hakan hg, 8,6,7, (Nanda kg), Hansruedi Gyr, Willerzell; 4. Hardy, 8,7,6, (Aruba), Daniel Hubli, Oberiberg.

Erfolgreiche Züchter / VSS Auktion

Die 19. Suisse Elite-Fohlenauktion findet dieses Jahr am 01.09.2012 in Fehraltdorf statt.

Die Termine der Vorselektion für Elite-Fohlenauktion sind am 23. Juni 2012 in Frauenfeld und am 24. Juni 2012 im NPZ in Bern.

Dieses Jahr werden 4 Züchter unserer Genossenschaft mit 6 hervorragenden Fohlen im Auktionslot dabei sein.
Folgende Fohlen sind für diese Auktion qualifiziert:

Chin Jack LZB, Hengst: Chin Champ - Carpaccio: Züchterin: Daniela Lagler, Bennau
Diara, Stute: Del Cuore - De Niro: Züchter: Albin Fuchs, Unteriberg
Quevadis K: Hengst: Amazing - Calando II: Züchter: Xaver Kälin, Trachslau
Feldstern K: Hengst: Darkboy - Feldhit I: Züchter: Xaver Kälin, Trachslau
Amendachels K: Stute: Apache - Negro: Züchter:Xaver Kälin, Trachslau
Criador Bianco, Hengst: Colestus - Stakkatol:Züchterin: Simone Weiss, Wädenswil

Herzliche Gratulation